Hörbares Aufatmen bei unseren Vereinsmitgliedern. Unsere Fußballer haben damit begonnen wieder unter freiem Himmel zu trainieren.
Am 08.06.2020 ist auch die wochenlang vermisste sportliche Betätigung in unserem Vereinsobjekt (Mehrzweckturnsaal, Kegelbahn) wieder möglich.

Auch unsere Volleyballer, Krav Maga Sportfreunde dürfen im Freien auf der Sportfläche trainieren.
Stets unter strengster Beachtung der gültigen Abstandsregeln und Hygienevorschriften.

Im Folgenden finden Sie alle wichtigen Informationen dazu:
VO_Sechste_SARS-Co-2-EindämmungsVO
Folgendes ist zu beachten:
Jeder muss sich in die Teilnehmerliste eintragen.
Umkleidekabinen so wie Duschen bleiben geschlossen. WC – ja-
Kommt also in Trainingssachen.
Mindestabstand von 1,5m ist ein zu halten.
Handtuch ist wie immer Pflicht.
Jeder desinfiziert sein benutztes Gerät.
Maximale Teilnehmerzahl XX richtet sich nach der Sportart, dürfen zur selben Zeit trainieren.
Daher keine 2 Kämpfe oder Partnerübungen.
Auf der Sportanlage (Rasenfläche) ist das Turnen im Freien möglich.
Bitte Getränke mitbringen.
Zuschauer und Gäste sowie Speisen sind untersagt.
Dem Übungsleiter, Gruppenleiter, Abteilungsleiter ist Folge zu leisten. Bei Verstoß gegen die Regeln, wird ein Trainingsverbot ausgesprochen.

Wir danken für Euer Verständnis und freuen uns auf Euch.

Sport frei !

Vorstand